Herzlich Willkommen auf der Seite des Bezirkskader Münsterland

kader1

Von Laien wird häufig unterschätzt, dass der olympische Bogensport zu den Sportarten mit den komplexesten Anforderungen an die Athleten zählt. Die Sportler benötigen ein herausragend
es Bewegungsempfinden für eine konstante Technik, Kraft, Beweglichkeit, koordinative Fähigkeiten, eine mentale Stärke sowie ein abgestimmtes Equipment. Der Bogensportkader Münsterland trainiert die talentiertesten Nachwuchssportler aus 22 Vereinen des Bezirkes 1 (von sechs Bezirken) im Westfälschen Schützenbund (WSB).

Auf dem Bogensportanlage des SV Benediktushof e.V. in Maria Veen, wo 2016 auch die deutsche Meisterschaft vom DBS durchgeführt wird, treffen sich am 18. Juni 2016 die Sportler und Trainer der Bezirkskader 1, 3&7 und 4 zu einem Kadervergleichswettkampf. An diesem Wettkampf nehmen auch Nachwuchstalente der drei Regionen teil, die sich für die Aufnahme in den Kadern beworben hatten. 32 Nachwuchstalente ab der Schülerklasse C bis hin zu den Junioren werden antreten. Zum Ende des Wettkampf- und Erlebnistages wird eine Siegerehrung erfolgen.
Es ist das zweite mal, dass sich die Trainerteams zu diesem Kadervergleichskampf mit dem Sichtungswettkampf treffen und sogar einen weiteren Kader mobiliseren konnten. 

Scheiben

Sponsoren

  • bogenkiste_1.jpg
  • coachs_eye2.jpg
  • dakota2.jpg
  • lerbs_grafik.jpg

Nachwuchstraining

veubgr

Sauberer Sport

nada

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.