Herzlich Willkommen auf der Seite des Bezirkskader Münsterland

kader1

Von Laien wird häufig unterschätzt, dass der olympische Bogensport zu den Sportarten mit den komplexesten Anforderungen an die Athleten zählt. Die Sportler benötigen ein herausragend
es Bewegungsempfinden für eine konstante Technik, Kraft, Beweglichkeit, koordinative Fähigkeiten, eine mentale Stärke sowie ein abgestimmtes Equipment. Der Bogensportkader Münsterland trainiert die talentiertesten Nachwuchssportler aus 22 Vereinen des Bezirkes 1 (von sechs Bezirken) im Westfälschen Schützenbund (WSB).

Beim Auftakt-Turnier des Münsterland Cups am 09. Juni 2013 - dem Wersecup in Ahlen - wurde die 900er FITA (Internationales Scheibennadel-Turnier) geschossen. Es war ein sonniger aber sehr windiger Tag als der Kadersportler Vincent Olschewski an den Start ging. Erstmals schoss der Nachwuchssportler eine 900er Runde. Vincent Olschewski erreichte mit 816 von 900 Ringen Platz 1 in der Klasse Schüler A. Geschossen wurden die Entfernungen 40 Meter (252 v. 300 Ringen) 30 Meter (270 v. 300 Ringe) und 20 Meter (287 v. 300 Ringe).

Sponsoren

  • bogenkiste_1.jpg
  • coachs_eye2.jpg
  • dakota2.jpg
  • lerbs_grafik.jpg

Nachwuchstraining

veubgr

Sauberer Sport

nada

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.